I am sraced. ... ---> http://www.myblog.de/crazysheep<---
Kapitel 4

Kapitel 4

 

„Nein Bill nein niemals lass ich dich zu deinem verdorbenen Bruder vergiss es!“.

Na danke Mum ist nicht umzustimmen und anlügen kann man sie auch nicht, da bleibt mir wohl nichts anderes übrig als abzuhauen.

Als sie abends noch weg geht seh ich meine Chance mein Zeug ist schon seit gestern gepackt und jetzt geht’s los.

Mum schreibe ich noch einen Zettel das ich bei Dad bin dann haue ich ab zum Bahnhof und dann auf den Zug den Zug zu dir.

Ich bin komischerweise unglaublich nervös und freue mich tierisch dich zu sehen obwohl du dich für dein Verhalten noch immer nicht wirklich entschuldigt hast.

Als der Zug in Hanover einfährt ist es schon verdammt spät aber ich habe vorhin mit dir telefoniert und du hast versprochen mich abzuholen!

Naja eigentlich ist es nicht spät sondern früh aber Nebensache!

Ein eisiger Windstoss erwischt mich, als ich aus dem Zug steige und ich erschaudere es ist so früh am Morgen unglaublich kalt.

Ich laufe ein par Schritte über den Bahnhof, halte Ausschau nach dir aber du bist nicht da nur ein zwei Personen befinden sich hier, der Zug war so gut wie leer.

Eigentlich ist das ganze hier verdammt unheimlich aber naja wie gesagt für dich würde ich alles tuen also auch einen verdammt unheimlichen Bahnhof auf mich nehmen!

Ich laufe weiter und wieder fährt mir ein eisiger Wind durchs Haar läst mich erneut frösteln man merkt nichts davon das es erst September ist.

Nicht um diese Uhrzeit.

Ich suche den ganzen Bahnhof nach dir ab aber erfolglos.

Resigniert lasse ich mich auf eine Bank fallen und stütze den Kopf in die Hände.

Man Tom weshalb kann man sich nie auf die verlassen hä?

„Na kleiner noch immer so emotional? Oder liegt es daran das du mich so sehr vermisst hast?“, höre ich plötzlich eine hönische Stimme neben mir.

Ich hebe den Kopf und schaue direkt in deine Augen.
Wieso ist mir noch nie aufgefallen wie schön sie sind?

Jetzt wo ich dich so anschaue wird mir langsam klar weshalb so viel Mädchen auf  dich fliegen du bist wirklich heiss!

Ähm hallo Bill?

Das ist dein Bruder!

Der is nicht heiss nicht im Entferntesten und du verstehst die Mädchen auch nicht Bill nein!

Lass den Shit Bill er ist dein Bruder!

„Hey ich red mit dir Kleiner“ nun klingt deine Stimme etwas ärgerlich aber ich habe trozdem noch immer nicht die geringste Lust dir zu antworten.

 Wieso auch?

16.1.07 19:05
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Main

Startseite GästebuchÜber...

Me

Dear Diary In meinen Armen Unfatihful

Things

Kontakt Archiv Kontakt
Gratis bloggen bei
myblog.de